Abfluss vom Urinal bzw. Pissoir verstopft? Was tun? Wir zeigen, wie Sie eine Urinal-Vertopfung beheben können

Meistens findet man Pissoirs und Urinale in Restaurants, Kneipen und öffentlichen Gebäuden - aber auch in Privathaushalten kommt es immer wieder zu verstopften Urinalen. Hier die besten Tipps:

In Deutschland werden Urinale auch gerne als Pissoir bezeichnet - was nicht ganz richtig ist. Das Pissoir ist normalerweise der Bereich des Gebäudes, in dem die Urinale an der Wand hängen.

 

Ein Urinal ist ein Urin-Auffangbehälter, der an der Wand montiert ist und Männern das Pinkeln im stehen erlaubt - daher kann es auch als Pinkelbecken benannt werden. Generell ist ein Urinal die Weiterentwicklung der altbekannten Pinkelrinne. Geht schneller als auf der normalen Toilette und ist ebenfalls hygienischer. Doch häufig gibt es verstopfte Urinale bzw. verstopfte Pissoirs.

Genauso häufig gibt es aber auch verstopfte Toiletten.


Hier mal ein Bild, wie sich ein Problem mit einem verstopften Abfluss in einem verstopften Urinal äußert:

 

Meistens werden die Urinale im Pissoir als defekt gekennzeichnet, da häufig mehrere Urinale gleichzeitig verstopften, wenn etwas mit dem Abfluss nicht stimmt:

Gründe für ein verstopftes Urinal bzw. Pissoir

Es gibt zahlreiche Gründe, warum ein Urinal verstopft ist. Meistens kommt die Urinal-Verstopfung dadurch zustande, dass entweder Papier, Zigaretten-Stummel oder andere Gegenstände in das Urinal gelangen.

 

Aber auch Urinstein kann ein Grund für die Verstopfung eines Urinals / Pissoirs sein. Schließlich kann sich Urinstein genauso wie in der Toilette im Abfluss des Urinals ablagern.

 

Zudem ist das Urinal anfälliger für Ablagerungen oder Gegenstände die in das Urinal gelangen. Denn: Der Abfluss eines Urinals ist deutlich schmaler als bei einer Toilette und neigt dadurch natürlich schneller zur Urinal-Verstopfung.

 

Wenn ein Urinal verstopft bzw. das Pissoir verstopft ist, sollte man aber nicht gleich in Panik verfallen. Es gibt zahlreiche Tipps und Hausmittel die man anwenden kann, wenn ein Urinal im Pissoir verstopft ist.


Bevor man den Abfluss eines Urinals bzw. Pissoirs reinigt, muss man aber erst die einzelnen Elemente des Urinals kennenlernen. Diese sind:

  • Schüssel aus Keramik / Plastik
  • Abfluss-Sieb (falls vorhanden)
  • Wasser-Zulauf
  • Spülung / Spülkasten
  • Siphon
  • Abflussrohr
  • Manche Urinale haben auch einen Deckel

Tipps, wenn das Urinal verstopft oder Pissoir verstopft ist.

Wenn das Urinal durch Urinstein verstopft ist, hilft unsere Anleitung zum Urinstein entfernen:

Damit das Urinal wieder frei wird und sich die Verstopfung löst, gibt es zahlreiche weitere Tipps, diese finden Sie unter dem Bild.

Wenn das Urinal verstopft bzw. das Pissoir verstopft ist, weil sich Gegenstände wie Papier, alte Zigaretten etc. in den Urinal-Abfluss verirrt haben, helfen folgende Tipps, um die Urinal-Verstopfung zu beseitigen:

 

1. Urinal-Verstopfung des Pissoirs mit einem Pümpel beheben

Der Pümpel bzw. die Saugglocke ist das universelle Lösungsmittel für verstopfte Pissoirs, Urinale, Toiletten. Bei der Nutzung eines Pümpels immer darauf achten, dass ausreichend Flüssigkeit im Urinal ist, damit der Pümpel seine volle Druck-Wirkung entfalten kann.

 

Den Pümpel sehr genau auf die Abluss-Öffnung des Urinals aufsetzen und mindestens 10 bis 15 Mal ordentlich pumpen. Dann weiteres Wasser nachfüllen (gerne heißes Wasser) und nochmals ordentlich pumpen. Diesen Vorgang mehrere Male wieder holen, bis sich die Verstopfung gelöst hat.

 

2. Verstopfung des Pissoirs / Urinals mit einem Drahtbügel entfernen

Wenn ein harter Gegenstand oder eine größere Menge Papier (warum auch immer) in den Abfluss bzw. den Ablauf des Urinals / Pissoirs verirrt hat, dann kann eine weitere Methode helfen - und zwar der Drahtbügel.

 

Biegen Sie den Drahtbügel so, dass der Haken vorne ist und Sie dahinter eine ausreichend Lange "Stange" aus Draht haben, an der Sie den Bügel ordentlich festhalten können. Jetzt nutzen Sie den Haken um in den verstopften Urinal-Abfluss einzudringen und den Gegenstand herauszuholen. Aber bitte vorsichtig sein - der Drahtbügel kann das Urinal von innen verkratzen - daher immer langsam vorgehen.

 

3. Siphon reinigen um Verstopfung im Urinal zu beseitigen

Wenn das Wasser im Urinal / Pissoir nicht abfließt, dann kann es auch am Siphon des Urinals liegen. Folgen Sie in diesem Fall unserer Anleitung zum Siphon reinigen:

4. Falls alles nicht hilft - den Fachmann rufen!

Wenn das Urinal verstopft ist und man mit den üblichen Hausmitteln nicht weiterkommt, sollte man auf jeden Fall einen Fachmann zu Rate ziehen. Dieser kennt sich mit verstopften Pissoirs sehr gut aus und hat auf jeden Fall eine Lösung für das Problem.


Jetzt diese Tipps mit anderen Personen teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0