Kanalreinigung

Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Thema Kanalreinigung achten sollten.

Auch Kanäle können verstopfen. Daher haben sich zahlreiche Unternehmen (vor allem in Großstädten) auf das Thema Kanalreinigung spezialisiert. Sie sind zumeist mit großen speziellen LKWs ausgerüstet und können in kurzer Zeit anrücken.

 

Auf dieser Seite beleuchten wir das Thema Kanalreinigung einmal genauer beleuchten. Denn eine Kanalreinigung ist sicherlich nicht alltäglich und bei einer Reinigung eines Kanals gibt es viele Feinheiten zu beachten.

Sollte zu Hause einmal die Toilette oder der Abfluss der Spüle verstopft sein, kann man das Problem meist in Eigenregie mit einer Saugglocke, chemischen Rohrreinigern oder einer Spirale beseitigen.


Doch wenn im ganzen Haus die Toilettenabflüsse verstopft oder blockiert sind, steckt häufig mehr dahinter als unsachgemäßes Entsorgen von Essensresten.

 

Dann ist nämlich ein Abwasserkanal verstopft und dieser braucht eine professionelle Kanalreinigung.

 

Ursachen kann diese Verstopfung viele haben. Wenn der Regen längere Zeit ausblieb kann sich zu wenig Abwasser im Kanal befinden, was dazu führen kann, dass es im Kanalnetz zu Ablagerungen und Blockaden kommt, die den Abfluss behindern oder Gerüche verursachen.


Für den Laien ist nicht ersichtlich, wie er die Blockade am sinnvollsten und ohne noch größeren Schaden anzurichten beheben kann.

Professionelle Kanalreinigung

Gerade deshalb ist es wichtig in so einem Fall einen Fachmann für die Kanalreinigung zu Rate zu ziehen. Er hat zum Beispiel die Möglichkeit mit einem Mini-Kamerawagen untersuchen, wo genau die Wurzel allen Übels liegt. Der erste Schritt einer Kanalreinigung ist also meistens die Untersuchung per Kanalkamera.

Kanalreinigung – verschiedene Möglichkeiten

Viele Rohrverstopfungen können bei einer professionellen Kanalreinigung mit geeigneten technischen Mitteln mechanisch beseitigt werden - wie zum Beispiel mit einer Rohrreinigungsspirale.

 

Lokale Rohrreinigungsfirmen kennen sich auch sehr gut im regionalen Netz aus. Sie kennen die Leitungswege äußerst genau und wissen daher auch, wo vorsorglich abgedichtet werden muss, wenn die Entscheidung fällt, die Kanalreinigung mittels Druckluft oder Hochdruckspülungen durchzuführen. Denn es soll ja vermieden werden, dass es durch die Kanalreinigung an anderer Stelle zu möglicherweise unschönen Überschwemmungen kommt und etwa das Bad im Erdgeschoss mit Abwässern aus der 3. Etage überflutet wird.

 

Neben den mechanischen Mitteln, können bei einer Kanalreinigung auch chemische Mittel eingesetzt werden. Sie können biologische Rückstände und Verkrustungen in Rohren lösen.

 

Auch schwache Säuren und stark chlorhaltige Lösungen kommen bei der Kanalreinigung zum Einsatz. Hier ist Vorsicht geboten! Denn sie reagieren in Verbindung mit Sauerstoff oder anderen chemischen Verbindungen und entwickeln giftige Gase, die die Gesundheit stark angreifen können. Eine Schutzmaske sollte bei einer chemischen Kanalreinigung unbedingt getragen werden.

Weitere Informationen neben dem Thema Kanalreinigung:

 

Kanalsanierung

 

Kanalsanierung Kosten

 

Kanal-TV

 

Kanalinspektion

 

Abfluss Notdienst

 

Abfluss reinigen

 

WC Abfluss

 

Reinigen Toilette

 

Regentonne

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Demir (Dienstag, 05 November 2013 08:28)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit vier Wochen sind wir in eine Wohnung gezogen und riechen vor allem gegen Abend im Bad sehr unangenehmen Geruch.
    Der Siphon wurde ausgewechselt und schon mehrere Male auch Rohrreinigung in die Badewanne und Waschbecken gegeben. Aber dennoch geht der Geruch nicht weg.
    Können Sie mir bitte Ratschläge geben, was ich noch tun soll?

    Bitte mir Ihre Unterstützung auf meine E-Mailadresse: sait-demir@hotmail.de senden.

    Danke für Ihre Mühe und verbleibe

    mit vielen Grüßen

  • #2

    Waldemar Wedel (Dienstag, 19 November 2013 19:07)

    Sehr geerte Damen und Herren,
    seit Wochen habe ich im Bad unangenehmen Geruch von Kanalgassen.
    Das Wasser in Siphon unter Badewanne wird immer ausgesaugt und der Siphon ist Leer. Können Sie mir bitte Ratschläge geben, was ich tun soll.
    Bitte mir Ihre Unterstuzung auf meine E- Mailadresse: w.wedel@web.de
    senden.
    mit vielen Grüßen

  • #3

    Sekandarzad (Sonntag, 15 März 2015 21:54)

    Seit mehr als halb Jahr unsere WC mit Dusche
    Stenkte nach Kanal ,viele Fachmann Installateuren
    Abfluss Fachmann leider können nicht richtige Diagnose fest stellen.
    Vielleicht können sie uns helfen.wo hier kommt die
    Stank.

  • #4

    Sekandarzad (Sonntag, 15 März 2015 21:58)

    Mein E- Mail:
    asekandarzad@gmail.com
    MfG